SERVUS CLOUD

  • Wo liegen meine Daten?
  • Was veröffentliche ich zu welchem Zweck und wo?
  • Was teile ich mit wem, wie lange und wie?

Die freie Open Source Community stellt mit dem Projekt “Nextcloud” eine alternative Cloud-Software zur Verfügung, die von uns als Community Cloud eingesetzt werden kann. Unter https://cloud.servus.at steht allen servus Mitgliedern der Zugang zu so einem alternativen Speicherplatz zu Verfügung. Mit den servus Mail-Zugangsdaten bestehend aus Username (m_name) und dem Passwort können Daten, Kalender, Kontakte innherhalb der servus Community geteilt werden. Zudem kannst du Dokumente (Open Office Writer, Spreadsheet und Presentation) online gemeinsam mit Anderen bearbeiten. Dateien können auch mit Personen ausserhalb der Community geteilt werden.