Microbloggingdienst Mastodon

Mastodon ist eine freie, dezentral organisierte Alternative zum Microbloggingdienst Twitter. Sprich: JedeR kann einen Server mit einer Mastodon Instanz aufsetzen und mit den anderen Instanzen verbinden - das ist das Fediverse.
Für servus.at Mitglieder gibt es nun also diese Instanz, auf der sich jedes Mitglied registrieren kann. Ein praktisches App kann auf Wunsch auch gleich alle Twitter Kontakte abklappern und schauen ob es für diese auch bereits Mastodon Accounts gibt.
So lässt sich leicht eine erste Kontaktliste importieren.

Ansonsten gibt es pro Post, bei Mastodon "Toot" genannt (dt. "tuten", "hupen"), 500 Zeichen Platz für den Text und die Möglichkeit Bilder zu posten.

Zudem gibt es einige interessante Einstellungen für diese Toots:
Beispielsweise kann jeder Toot:

  • Vollständig öffentlich sein: erscheint bei deinen followers, den öffentlichen Zeitleisten, bei jeder/m, die/der sich dein Profil ansieht.
  • Nicht aufgelistet sein: erscheint bei deinen followers und allen, die sich dein Profil ansehen, aber nicht auf der öffentlichen Zeitleiste.
  • Privat sein: nur für deinen followers und die darin genannten Personen sichtbar.
  • Oder direkt sein: nur für die Leute sichtbar, die darin erwähnt werden.

Und du kannst den Inhalt deines Toots hinter "content warnings" verstecken.

Unsere Mastodon Instanz findest du unter https://social.servus.at/