Workshop "Technologische Souveränität" (exklusiv für Frauen*)

Event: 
Montag, 30 September, 2019 - 17:00
Location: 

Female Digital Art Sticker by Rebecca Hendin

Inwiefern unterscheiden sich kommerzielle und nicht-kommerzielle Werkzeuge, Dienste und Initiativen? Warum ist das wichtig? Dieser Workshop bietet einen einfachen Rahmen für fundierte Entscheidungen und stellt das Konzept der technologischen Souveränität sowie einige Alternativen vor.

Kursinhalte & Ziele

    • Die materielle und politische Auswirkungen des Zyklus der Entwicklung von Technologien (Herstellung, Entwicklung, Konsum und Entledigung) verstehen.
    • Die Konsequenzen des Besitzes von Tools & Services verstehen, sowie die Begriffe Freie Software, Souveränität, Autonomie, befreiende und angeeignete Technologien.
    • Einen Rahmen haben, um sich für alternative Tools & Services zu entscheiden.
    • Tools und Technologien in einem emanzipativen, nachhaltigen, sozial gerechten Rahmen evaluieren können.
    • Sich den Beitrag der Zivilgesellschaft zur Entwicklung und Erhaltung der Technologien bewusst machen.
    • Ethische, soziale, politische Kriterien bei der Auswahl von Tools & Services berücksichtigen.

Empfohlene Vorkenntnisse

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Veranstaltungsort

servus.at Clubraum – 1.OG
Stadtwerkstatt
Kirchengasse 4
4040 Linz

Das Haus der Stadtwerkstatt ist barrierefrei zugänglich. Eine rollstuhltaugliche WC-Anlage ist im Erdgeschoss vorhanden.

Kartenansicht:
https://www.openstreetmap.org/node/5009668347#map=19/48.31016/14.28460

Anreise

Straßenbahn Linie 1, 2, 3 und 4 – Haltestelle Rudolfstraße
https://services.linzag.at/efa/

Mit dem Fahrrad:
https://www.openstreetmap.org/directions#map=19/48.31005/14.28512

Kursdauer

17 Uhr – 20 Uhr

Teilnahmegebühr

servus.at Mitglieder zahlen eine verminderte Teilnahmegebühr von 15 EUR (Jetzt Mitglied werden). Für Nichtmitglieder betragen die Kosten 35 EUR (für finanzielle Ausnahmesituationen finden wir bestimmt eine Lösung).

Teilnehmer*innenzahl

maximal 12 Personen

Sprache

Deutsch

Workshopleitung

Sabina Köfler

Verpflegung

Diverse Snacks und Getränke

Anmeldung

Bitte per E-Mail an teilnahme@servus.at

 

Dieser Workshop wird mit finanzieller Unterstützung des Frauenbüros Linz, des Frauenreferats des Landes OÖ und Linz Kultur & Bildung umgesetzt.