BigBlueButton

Wir freuen uns, der servus-Community unseren frisch eingerichteten Server für BigBlueButton vorzustellen! Ausführliche Informationen darüber, was BBB ist und wie man es benutzt, gibt es hier.

BBB — die Alternative für Zoom & Co.

BBB ist ein Open-Source-Webkonferenzsystem: https://github.com/bigbluebutton/bigbluebutton. Nachdem wir während ARMO20 so vielen positiven Rückmeldungen bekommen haben und die Pandemie unsere Präsenzveranstaltungen nach wie vor einschränkt hat servus.at beschlossen, BBB bis auf weiteres als Teil der Toolbox für unsere Mitglieder und unser Netzwerk als Alternative zu datenhungrigen Techgiganten anzubieten.

Für wen ist BBB gedacht?

Als Webinar-Plattform kann BBB als Ersatz für physische Räume und als digitaler Raum zur Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Tagungen, Workshops, Fernlernkursen gesehen werden: privacy-aware, erschwinglich und leistungsfähig.

BBB ist aber ...

  • KEINE All-in-One-Lösung für eine Veranstaltungen. Es muß selbst organisiert, moderiert und verwaltet werden
  • KEINE Streaming-Plattform wie YouTube, Twitch oder dorfTV. 
  • KEINE Videoarchivierungsplattform für Veranstaltungen oder Meetings.
  • KEINE Quick-Call-Lösung als Alternative zu Jitsi, Nextcloud-Talk usw.

Was kann die Software leisten?

BBB bietet über seine Webschnittstelle die gemeinsame Nutzung von Audio, Video, Präsentationen (mit Whiteboard-Steuerung), Chat und Bildschirm in Echtzeit. Teilnehmer*innen können mit Abstimmungen, Emoticons, Mehrbenutzer-Whiteboard und Breakout-Räumen angesprochen und in den Ablauf mit einbezogen werden. Moderator*innenen können Inhalte aufzeichnen und wiedergeben, um sie später mit anderen zu teilen.

Unsere Instanz läuft über eine anpassbare Benutzeroberfläche, wie die Developer es ausdrücken:

    We designed BigBlueButton for online learning (though it can be used for many other applications). The educational use cases for BigBlueButton are

  •         Online tutoring (one-to-one)
  •         Flipped classrooms (recording content ahead of your session)
  •         Group collaboration (many-to-many)
  •         Online classes (one-to-many)

servus.at bietet euch die Plattform stellt euch Wissen zur Verfügung, was die Organisation von Veranstaltungen und Treffen angeht. Wer BBB nutzen möchte, brauchen also nur jemanden zur internen Moderation / Organisation der Veranstaltung.

Nicht wie "Free Bier", sondern wie "freie Spende"

Im Moment planen wir, die BBB-Instanz für das gesamte Jahr 2021 beizubehalten, was für unser Team Mehraufwand und Mehrkosten bedeutet die nicht aus dem laufenden Budget gedeckt werden kann. Wir meinen aber, dass dieses Tool ein wichtiges Werkzeug für unsere Community sein kann - besonders in Zeiten einer Pandemie. Wir bemühen uns im Moment um zusätzliche Mittel der öffentlichen Hand, aber wir sind auch auf finanziellen Support aus unserem Netzwerk angewiesen

Stellt dir einfach vor, du mietest einen physischen Raum. Wenn du dafür ein Budget hast und Geld ausgeben würdest, dann ist das ein Betrag, der auch in deine Nutzung von BBB fließen kann.

Solidaritätstarif und gemeinsame Nutzung von Ressourcen

Wir möchten die Plattform vorerst durch ein Solidaritätsmodell am Laufen halten. servus.at-Mitglieder unterstützen durch die Mitgliedsbeiträgen den Betrieb unserer Infrastruktur, auch wenn die BBB im Moment noch nicht Teil unserer Toolbox ist, möchten wir unseren Mitgliedern BBB im Rahmen eines Soli-Tarifs anbieten. Auch als geförderte Institution kannst du dazu beitragen, einen größeren Teil der Kosten der Plattform zu decken, damit Einzelpersonen oder kleine Gruppen mit keiner oder nur geringer Finanzierung von BBB profitieren können.

Kultur zuerst, Geld später - es sollte nicht am Geld scheitern!

Wir möchten, dass Onlineveranstaltungen mit Fokus auf Privatsphäre und Datensicherheit stattfinden können. Wertvolle kulturelle Arbeit muss weiter möglich sein, auch wenn man keine Festpreis für proprietäre Plattformen zahlen kann.

Hier geben wir euch einen Überblick darüber, wie die Community finanziell zum Erhalt von bbb.servus.at beitragen kann. Die Beträge verstehen sich brutto für netto.

 


Teilnehmer*innen am Server

1. Soli
(servus.at members)
2. Standard
(servus.at friends)
3. Rich Kids
(large or commercial organizations)
2 Onlinemeeting unter 3 Stunden pro Monat Shared gratis 40 Euro 100 Euro
1 Ganztagskonferenz
ODER
mehrere kleine Onlinemeetings (bis zu 24h / Monat)
Shared 80 Euro 200 Euro 500 Euro
  Dedicated 200 Euro 400 Euro 1000 Euro
1 Wochenende (2 - 2,5 Tage) Shared 200 Euro 600 Euro 1200 Euro
  Dedicated 300 Euro 900 Euro 2500 Euro

Shared resources = optimal für bis zu 40 Teilnehmer*innen pro Call (parallel laufende Sessions am Server)
Dedicated resources = optimal für 40+ Teilnehmer*innen (unser Server wird ausschließlich von dir genutzt)

Wiederkehrende Meetings & Einzelveranstaltungen: Fair Use-Policy

Es macht einen Unterschied, ob auf unserer BBB-Instanz ein kleines oder ein großes Meeting organisiert wird. Unser Server kann maximal 200 Teilnehmer gleichzeitig hosten und falls der Server an seine Grenzen stößt, werden alle gleichzeitig stattfindenden Anrufe verlangsamt. Daher möchten wir die gleichzeitigen Sessions übersichtlich in einem öffenltichen Kalender verwalten: https://k4.servus.at/apps/calendar/p/7JR8AX7SgEk6dw7Z/dayGridMonth/now

Um reibungslose Abläufe zu garantieren, ist folgendes zu beachten:

  • eine normale Session mit < 40 Teilnehmer*innen sollte möglichst nicht gleichzeitig mit einer Großveranstaltung stattfinden.
  • DARUM: bitte auch kleine, regelmäßige Veranstaltungen an uns kommunizieren, damit wir sie im Kalender administrieren können.
  • Wenn du eine größere Veranstaltung planst, dann reserviere deinen dedicated Server bitte mindestens 3 Wochen im Voraus. Es findet dann nur deine Veranstaltung statt und der Server wird nur von dir gebucht sein.

So bekommst du einen Zugang:

Du erreichst uns per mail unter bbb@servus.at und wir brauchen folgende Informationen von dir:

  • Wer wird die Moderation für deine Sessions übernehmen? Bitte registriere dich gleich auf https://bbb.servus.at/b/signup
  • Benötigst du eine kurze Einführung oder kommst du mit den nachstehenden Tutorials klar?
  • Wie viel kannst du zu den Infrastrukturkosten beitragen?
  • Planst du regelmässige oder einmalige Sessions?
    • Wann findet deine Veranstaltung (oder deine Veranstaltungen statt?
    • Wie viele Personen werden ungefähr teilnehmen?

Schick uns bitte jeden gewünschten Termin möglichst kompakt:

  • date: 24.12.2020
  • time: 07.30-20.00
  • users: 5

Wir werden deine Anfrage so rasch wie möglich beantworten. Hier nochmal die die Verfügbarkeit unserer Instanz im öffentlichen Kalender: https://k4.servus.at/apps/calendar/p/7JR8AX7SgEk6dw7Z/dayGridMonth/now

Wir arbeiten gerade sehr intensiv daran, alle Informationen rund um bbb.servus.at nachhaltig zu organisieren und übersichtlich zur Verfügung zu stellen.
Diese Seite hier wird daher ständig aktualisiert - Danke für deine Geduld!


Documentation, Guides & How Tos