Skip to main content

cba

Syndicate content
Das Medienarchiv
Updated: 4 hours 38 min ago

KulturTon vom 25.09.2014

Thu, 25/09/2014 - 12:20

Eltern als Lernbegleiter: Infoabend der AK Tirol

Der Schulbeginn bedeutet auch für Eltern schulpflichtiger Kinder besondere Herausforderungen. Beim kostenlosen Infoabend der AK Eltern als Lernbegleiter (30. September, 19:00) können Eltern von der erfahrenen Lernberaterin Dr. Astrid Freienstein-Torggler praktische Tipps erhalten, wie sie ihre Kinder beim Lernen unterstützen und Forschungserkenntnisse nützen können.Um Anmeldung wird gebeten, unter bildung@ak-tirol.com oder unter der Telefonnummer 0800/ 22 55 22-1515. In der Sendung erläutert AK-Bildungsexperte Dr. Michael Obermeier unter anderem, worauf es beim Lernen ankommt, wie Eltern zu einem optimalen Lernklima beitragen können und welche Bedeutung Bücher auch heute noch für das Lernen haben.

Redaktion: Matthias Domanig
Musik: Crosby, Stills & Nash: Teach your children; The Kinks: Education

Categories: Radio

KulturTon vom 24.09.2014

Thu, 25/09/2014 - 12:14

Theaterfest zur Eröffnung der Spielsaison 2014/15

Am Sonntag, den 14. September, fand im und um das Tiroler Landestheater das Theaterfest zur Eröffnung der neuen Spielsaison statt. Ein buntes Programm wurde geboten, vom Angebot für Kinder, Informationen zum Programm des Landestheaters, Workshops, Kulinarisches, etc.
Michael Haupt war mit dem Aufnahmegerät dabei und hat einen Streifzug durchs Theaterfest gemacht und aufgenommen. Wir hören Musikausschnitte von Ratzfatz und 2 Celli amplified, einen Schnelldurchlauf durchs Musikprogramm, sind bei einem Speeddating mit Schauspieldirektor Thomas Krauss dabei und besuchen einen Chorworkshop, der unter dem Titel “Comedian Harmonists” stand.

Categories: Radio

Urban Gardening

Thu, 25/09/2014 - 11:59

Wir haben Ende August, der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Die Haupterntezeit in der Tiroler Landwirtschaft ist in vollem Gang. Nicht nur auf den Feldern der großen Gemüsebauern sondern auch in den Gemeinschaftsgärten werden die Früchte der Arbeit geerntet. Angelika Johnston hat für das Ethnoskop zum grünen Thema der Urbanen Landwirtschaft – oder etwas moderner – dem Urban Gardening recherchiert. Neben der gesunden Ernährung, Trends im Essverhalten, dem Anbau von Nahrungsmitteln geht es auch um die Zusammenarbeit und die Kommunikation innerhalb einer Gartengemeinschaft. Mögliche Konfliktpotentiale, aber auch der soziale Gewinn werden thematisiert. Der Gemeinschaftsgarten als Treffpunkt, aber auch als Lernort.

Dank an die InterviewpartnerInnen: Romana Mayr, Nikita Barbachov, Robert Schawarz und Anna Horner.

Literatur:

Horner, Anna: Gemeinschaftsgärten in Innsbruck. Gegenkulturelle Merkmale einer kollektiven Praxis. Innsbruck, 2013.

Rützler, Hanni u. Reiter, Wolfgang: Vorwärts zum Ursprung. Gesellschaftliche Megatrends und ihre Auswirkungen auf eine Veränderung unserer Esskulturen. In: Ploeger, Angelika u. a. (Hrsg.): Die Zukunft auf dem Tisch. Analysen, Trends und Perspektiven der Ernährung von morgen. Wiesbaden, 2011, 77 88.

Hoffmann, Esther: Von der Kulinaristik zur alimentären Praxis von der Ästhetik zur Aisthesis. Ethnographische Einsichten in den Essalltag von Grundschulkindern. In: Ploeger, Angelika u. a. (Hrsg.): Die Zukunft auf dem Tisch. Analysen, Trends und Perspektiven der Ernährung von morgen. Wiesbaden, 2011, 353 371.

Vilgis, Thomas: Genuss und Ernährung aus naturwissenschaftlicher Perspektive. In: : Ploeger, Angelika u. a. (Hrsg.): Die Zukunft auf dem Tisch. Analysen, Trends und Perspektiven der Ernährung von morgen. Wiesbaden, 2011, 221 240.

Teuteberg, Hans J.: Die Ernährung als psychosoziales Phänomen: Überlegungen zu einem verhaltenstheoretischen Bezugsrahmen. In: Teuteberg, Hans J. u. Wiegelmann, Günter: Unsere tägliche Kost. Münster, 1986, 1 19.

 

Categories: Radio

Frauenmuseum Hittisau

Thu, 25/09/2014 - 11:27

Das Ethnoskop richtet sich diesmal auf das erste und einzige Frauenmuseum Österreichs, mitten im Bregenzerwald. Wir besuchen die Ausstellung “Ich bin daheim. – Die Künstlerin A.M. Jehle” und erschließen damit das weite Themenfeld “Heimat/Heimaten” für unsere kulturwissenschaftliche Betrachtung.

Dank an: Helga Rädler und Stefania Pitscheider-Soraperra (Frauenmuseum Hittisau); Sabine Merler und Simone Egger (Uni Innsbruck)

Besonderer Dank an: Alexandra Hangl

Literatur:

Bausinger, Hermann: Auf dem Weg zu einem neuen, aktiven Heimatverständnis. Begriffsgeschichte als Problemgeschichte. In: Der Bürger im Staat, Bd. 33, 1983, Weinmann, S. 211-216.

Binder, Beate: Heimat als Begriff der Gegenwartsanalyse? In: Zeitschrift für Volkskunde. Jg. 104 (2008), H.1. S. 1-17.

Egger, Simone: Heimat. Wie wir unseren Sehnsuchtsort immer wieder neu erfinden. Riemann Verlag.

Fink-Mennel, Evelyn: Wib ischt Ma Ma ischt Wib. Musikgeschichten von gestern bis heute. edition bahnhof.

 

Categories: Radio

Wissensturm aktuell – Oktober 2014

Thu, 25/09/2014 - 11:16

Inhalt: Vortragsreihe „Menschenrechte. Recht auf Arbeit in Europa?“ Interview mit Gunther Trübswasser; Angebote von Stadtbibliothek und Volkshochschule Linz im Rahmen der Kinderkulturwoche, Interview mit Anneliese Zeilinger; Symposion „Demokratie (er)leben“; Ausstellung „Turm.Kunst“ und die „Linzer Kriminacht“, Gestaltung: Hildegard Griebl-Shehata

Categories: Radio

Teresas Frazenzimmer – Schamanismus als Herzensweg

Thu, 25/09/2014 - 10:14

Mittwoch, 24. September 2014 ab 18:00 Uhr (WH, Sa. 27. Sept. ab 8:30 Uhr): Schamanismus ist die älteste bekannte Methode, bewusstes Sein für Heilzwecke und Problemlösungen für sich selbst und das ganze Universum einzusetzen.
Daniela Rupp arbeitet schon seit vielen Jahren als schamanisch Praktizierende. Mehr über ihre Arbeit und die Bedeutung von Schamanismus – nicht nur für Frauen – erfahren Sie in diesem Beitrag.

Moderation und Technik: Teresa Lugstein

Categories: Radio

Erntegemeinschaft – Krautschädln

Thu, 25/09/2014 - 09:54

Zehn Familien, Paare und Einzelpersonen haben sich vor einem Jahr am Bio-Bauernhof Rosstauscher in Lasberg, Mühlviertel zusammengefunden, um für eine Erntesaison biologisch zu gärtnern. Im Vordergrund steht der Gedanke der “Solidarischen Landwirtschaft”: Die Mitglieder bezahlen einen fixen monatlichen Ernebeitrag. Die Ernte und auch das Risiko eines Ernteausfalls werden zu gleichen Teilen auf alle Mitglieder aufgeteilt. Klaus Elmecker spricht mit uns über dieses spannende Projekt.

 

 

 

Categories: Radio

Nationalparkradio – Sendung vom 24.9.2014

Thu, 25/09/2014 - 09:15

Thema: 125 Jahre Steiermärkische Landesforste (Grundbesitzer von 99,3 % der Nationalpark-Fläche)

Den Nationalpark Gesäuse gibt es mittlerweile seit 12 Jahren und er ist fast zur Gänze auf der Fläche der Steiermärkischen Landesforste eingerichtet.

Begonnen haben die Feierlicbkeiten mit dem Tag der offenen Tür in der Forstdirektion in Admont, die kürzlich umgebaut und vergrößert wurde. Weiters gab es einen Festakt im Festsaal des Stiftes Admont. Am zweiten Tag wurde im Nationalpark-Pavillion nach dem Frühstück eine Hl. Messe gefeiert und zu Mittag wurde Wildgulasch aufgetischt. Anschließend ging es in den Harter-Graben und es wurde ein Teil des Themenweges, der Kohlmeiler, besucht.

Gäste:
Andreas Holzinger – Direktor der Steiermärkischen Landesforste
Jürgen Thum – Direktor der Steiermärkischen Landesforste i. R.
Herbert Wölger – Direktor des Nationalpark Gesäuse

Musikredaktion: Susanne Wölger

Moderation: Andi Hollinger

Categories: Radio

Legaler und sicherer Zugang zu Schwangerschaftsabbruch: Globaler Aktionstag

Thu, 25/09/2014 - 07:50

ANMOD

Am Sonntag, den 28. September ist der globale Aktionstag für den Zugang  zu legalem und sicheren Schwangerschaftsabbruch. Weltweit werden Regierungen dazu aufgefordert Frauen legale und leistbare Schwangerschaftsabbrüche zu garantieren. Autonomfeministische Frauen*Lesben rufen in Wien zu eine Demo auf. Wir sprachen mit Anna, einer Aktivistin und Mitorganisatorin der Demo über die Forderungen der Aktivistinnen, Human Life International und deren Verbindungen in Politik und Klerus.

INTERVIEW ANNA

…sagt Anna, Aktivistin und Mitorganisatorin der Demo am Sonntag in Wien. Der 28. September ist der globale Aktionstag für den Zugang zu legalem und sicheren Schwangerschaftsabbruch. Die Demo startet um 15.00 Uhr. Der Treffpunkt ist beim Stephansplatz, Ecke Jasomirgottstraße. Und ab 17 Uhr findet im Ammerlinghaus ein Filmscreening zum Thema statt! Pro Choice is ois!

https://www.facebook.com/events/693494967402884/

Categories: Radio

Soundspün Nr. 26

Thu, 25/09/2014 - 07:10

14-tägig gibt es einen erfrischenden Musikmix zu hören, präsentiert und kommentiert von Teresa Xöllhofer.

Categories: Radio

KUPF: Habitat-1. Mietshausyndikat in Österreich

Wed, 24/09/2014 - 22:29

Habitat ist ein Kollektiv für selbst organisierte und sozial gebundene Mietshausprojekte. Derzeit in Linz und Umgebung formierend und vom KUPF-Innovationstopf prämiert.

Sigi Ecker im Gespräch mit zwei Mitgliedern.

Musik: Jim Lace/Alex Nova “6 house”

Categories: Radio

UK (Unterstütze Kommunikation) bei der Volkshilfe

Wed, 24/09/2014 - 21:44

Heute bei der Radiabled Sendung geht es um die UK (Unterstütze Kommunikation) bei der Volkshilfe zu Gast haben wir die Volkshilfe im Namen von Günter Rachler eingeladen und darüber gesprochen.

Categories: Radio

Barrierefreiheit: Kitzbühel und Kulm

Wed, 24/09/2014 - 21:25

Ein herzliches Willkommen zur Radiabled Sendung auf Radio FRO 105,0. Heute haben wir die Thematik ” Kitzbühel und Kulm ” zum Thema. Einfach dran bleiben und genießen.
Mit mir im Studio sind, Anja Katteneder sowie Hannes Schwabegger mit weiteren Kollegen. Studiogast ist heute Stefan der Bei Veranstaltungen in den Orten war und dem wir ein paar Fragen stellen werden. ER wird Seine Sichtweise des erlebten erzählen.

Categories: Radio

FROzine_2014-09-18_Donaustrand_Studenten

Wed, 24/09/2014 - 21:11

Interview mit den Studenten Felix Ganzer und Julius Jell von der Kunstuni Linz

Categories: Radio

Radio Nowhere 24.09.2014

Wed, 24/09/2014 - 20:58

Musik von:

Prydein: Unfinished Business: Star Of The County Down//

Schandmaul: Hexenkessel: Sturmnacht//

In Extremo: Verehrt und angespien: Herr Mannelig//

Nightwish: Dark Passion Play: Last Of The Wilds//

Bluehorses: Dragons, Milk And Coal: Old Haslam’s Bits//

Oysterband: Trawler: The Lost And Found//

Wolfstone: The Half Tail: The Sleeping Tune, The Noose & Gillies //

Runrig: The Stamping Ground: The Engine Room//

Big Country: The Seer: Eiledon//

Chieftains, Banda de Gaita de Batallón de San Patricio, Liam Neeson: San Patricio: March to Battle Across The Rio Grande//

Rawlins Cross: Make It On Time: The Deep Blue//

Bear McCreary: Battlestar Galactica Season 3: The Dance; Untitled Song; Battlestar Galactica Season 1: Wander My Friend//

 

Categories: Radio

Sendung vom 24.9.2014 “Nur keine Panik! Ebola und andere Gefahren”

Wed, 24/09/2014 - 20:36

Dr. Bernhard Baumgartner berichtet über Neues zum Thema “Ebola” und führt darüber ein Interview mit Herrn Dozent Hell, leitender Krankenhaushygieniker der Landeskliniken. Sie besprechen die Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen für die Bevölkerung. Auch das Risiko für die Bevölkerung in unseren Breiten wird beleuchtet. Katharina Muhr spricht eine Traumreise “Zur Änderung der inneren Haltung”.

Categories: Radio

RadioAktiv vom 22 September 2014

Wed, 24/09/2014 - 20:36

+++ Soziale Repression am Arbeitsplatz – 2. Teil eines Veranstaltungsmittschnittes aus dem Bandito Rosso in Berlin

+++ Mumia Abu-Jamal über die Bedeutung der Ereignisse von Ferguson, Missouri für afroamerikanische Jugendliche

+++ Radio Aktiv – Veranstaltungshinweise für die Woche in Berlin

+++ Radio Aktiv Demoticker

Radio Aktiv Berlin – jeden Dienstag im Berliner UKW auf der 88, 4 FM von 5 – 6 Uhr morgens, in Auszügen um 19 Uhr bei Studio Ansage und jeden ersten Dienstag im Monat mit einer Sondersendung um 23 Uhr.

Livestream rund um die Uhr http://www.radio-metropolis.de“

Categories: Radio

Radio F-hain vom 23 September 2014

Wed, 24/09/2014 - 20:35

Vorstellung: Lady Moustache (Klangkantine)

Eine Rockband wie Lady Moustache (Rock / Heavy / Indie) in der kontinentaleuropäischen
Blütezeit von buntem Elektropop und melancholischer Singer-Songwriter Musik mag
unzeitgemäß sein – oder gerade deshalb aber wieder erfrischend wirken: Hier geht es so
wenig um Selbstdarstellung und Größenwahn wie um Modekonformität. Horst Roxel
(Vocals, Guitar), Dom Paysan (Guitar) Hagen Pommerson (Bass) und Wayne Henner
(Drums) erschaffen mit ihren organischen Tracks keine glatte Oberfläche, in der man sich
einfach gerne spiegelt und selbst betrachtet. Die Songs schaffen eher Platz für die wenig
tugendhaften Dinge, die im Alltagsdickicht ein Schattendasein fristen und doch ein Teil von
uns sind und unter den Nägeln brennen. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme berichtet
Roxel ohne Scheu und Selbstmitleid von Ängsten, Selbstzweifel und Kontrollverlust, die
zusammen mit der energiegeladenen Instrumentierung zum Ausbruch kommt – und
Hoffnung erweckt. Authentisch, wechselhaft, dynamisch und ambivalent wie das Leben
selbst, wenn man es zulassen kann. Ob man das jetzt anachronistisch oder zeitlos nennen
möchte, ist und bleibt Ansichtssache.

Das in der Klangkantine produzierte Debut-Release der Frankfurter Rock-Formation Lady Moustache erschien am 28. März 2014. Mit dem Video zu „The Art Of Getting Lost“ startete Lady Moustache die Promotion zur EP „I“, die der Vorläufer zum Debüt Album im Herbst sein sollte…

 

Demo-Ticker

Das Neuste zum Thema „Wogegen es sich zu protestieren lohnt“, aktuell aufbereitet von unseren KollegInnen von Radio Aktiv.
NSU-Prozess
Nach mehrwöchiger Sommerpause ging vor wenigen Tagen in München der NSU-Prozess weiter.
Shanghai Drenger sprach dazu mit Robert Andrasch vom NSU-Watchblog.

Categories: Radio

Frozine_2014-09-18_Interviews_Donaulaende

Wed, 24/09/2014 - 18:41

Interview mit Nutzer*innen der Donaulände

Categories: Radio