Skip to main content

Radio

Acme.Nipp-on-AiR: ACME.NIPP-ON-CONNICHI (Part 1) (18. September 2014, #87)

cba - 9 hours 2 min ago

Und wir starten mit dem Finale und Highlight der Acme.Nipp-on-SommerTour 2014 mit der Berichterstattung von der Connichi 2014. Heute sind die Besucher, Melanie Beckers von der Connichi und Hiroyuki Yamaga von GAINAX sowie Kazuhiko Shimamoto im Interview mit SaschaPascal über die Connichi und Entwicklungen in Anime und Manga.

- Melanie Beckers, Pressesprecherin der Connichi

- Hiroyuki Yamaga, Director von GAINAX

- Kazuhiko Shimamoto, Mangaka und vielseitiger Character Designer.

Categories: Radio

Lebenshilfe Graz

cba - Thu, 18/09/2014 - 23:12

Maxi N. erzählt uns einiges über seine Arbeit bei der Lebenshilfe Graz,

und Hertha berrichtet über Ihre erfahrungen uin der selben Einrichtung.

Dazwischen gibt es Musik Einblendungen

Categories: Radio

WUK-Radio: Jungle World nimmt sich Österreich vor!

cba - Thu, 18/09/2014 - 23:04

Das Team des in Deutschland angesiedelten Wochenmagazins Jungle World macht jedes Jahr einen Arbeitsurlaub in einem anderen Land, um dasselbe und seine Leute kennenzulernen und nebenbei eine Sondernummer zu produzieren – dieses Jahr ist Österreich dran! Am Freitag, 19.09., findet die Präsentation der Österreich-Ausgabe im WUK statt. WUK-Radio ist gespannt, was das Jungle World-Team über Österreich zu sagen hat!

Sendungsgestaltung: Ines Fohler

Categories: Radio

Feuerwehr Graz und Rettung Feldkirch/Vorarlberg

cba - Thu, 18/09/2014 - 22:31

Kommandant Stellvertreter Markus Lampel und Sonja Holzer erzählen über Ihre arbeiten bei der Feuerwehr in Graz und bei der Rettungsleitstelle in Feldkirch /Vorarlberg.

Weitere Hinweise erfahren Sie in dieser Sendung

Categories: Radio

Menschen mit Psychischer Beeinträchtigung

cba - Thu, 18/09/2014 - 21:40
Categories: Radio

Mei Hoamat – mei Freistadt 4

cba - Thu, 18/09/2014 - 21:30

In dieser Ausgabe der Sendung “altes und neues aus dem Mühlviertel” erzählt Konsulent Emil Vierhauser vom Bierbrauen früherer Zeiten.

Zur Unterstützung und Information bzgl. Neuigkeiten auf diesem Gebiet hat er sich Ewald Pöschko, Geschäftsführer der Brauerei Freistadt, als Gesprächspartner eingeladen.

Unter dem Motto “altes und neues vom Bierbrauen” plaudern sich die beiden durch die Sendung.

Moderation: Kons. Emil Viehauser

Studiogast: Ewald Pöschko

Categories: Radio

Begegnungswege 18. September 2014

cba - Thu, 18/09/2014 - 20:57

Die Internationale Woche des Grundeinkommens, eine  Entschließungsantrag des österr. Nationalrates gegen Atomrüstung, Kommentare zu militärischen und wirtschaftlichen Konflikten zwischen Ukraine, AKW Tschernobyl, EU und NATO und die Kampagne gegen TTIP und CETA sind Schwerpunkte dieser Sendung. Weitere Informationen siehe unten und bei den weiterführenden Links.

7. Internationale Woche des Grundeinkommens – den sozialen Zusammenhalt in Europa zu stärken mit Auszug aus einem Vortrag von Sabine Weninger-Bodlak.
[E-rundbrief] Info 1330 – Grundeinkommens-Weltkonferenz 27. – 29.6.2014: http://lists.horus.com/pipermail/e-rundbrief/2014/001398. html Programm und weitere Info: http://www.pro-grundeinkommen.at ; Internationales Netzwerk: http://basicincomeweek.org .

Andreas Landl im Gespräch mit Matthias zum Entschließungsantrag des österr. Nationalrates gegen Atomrüstung:  [E-rundbrief] Info 1339 – Nukleare Abrüstung Beschluss Parlament Oesterreich: http://lists.horus.com/pipermail/e-rundbrief/2014/001407.html .

Kommentar zu militärischen und wirtschaftlichen Konflikten zwischen Ukraine, AKW Tschernobyl, EU und NATO: Eine Mauer für die Ukraine – Baubeginn für Grenzanlagen: http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Ukraine1/mauer.html : AKW Tschernobyl: Ukraine fehlen 615 Millionen für Schutzhülle: http://www.verivox.de/nachrichten/tschernobyl-ukraine-fehlen-615-millionen-fuer-schutzhuelle-100728.aspx?ref=555601-skim40063X1035282X3230346234ab295cd9b11c5a223d1e15&affmt=2&affmn=1

Gewaltfreie Aktionen zum NATO-Treffen in Newport/ Wales: E-Rundbrief Info 1354: http://lists.horus.com/pipermail/e-rundbrief/2014/001422.html , http://www.no-to-nato.org/2014/09/16/report-from-nato-summit-in-newport-wales-4-5-sept-2014/

Kampagne gegen TTIP und CETA, EU-Beschluss für CETA am 26.9.14? Nationalrats-Sondersitzung am 23.9.14 [E-rundbrief] Info 1350 – CETA umgeht TTIP-Pause: http://lists.horus.com/pipermail/e-rundbrief/2014/001418.html , Mehr zu CETA: http://canadians.org/ceta , Über Maude Barlow http://www.rightlivelihood.org/maude-barlow.html . Appell an österr. Politiker: https://www.global2000.at/jetzt-ceta-stoppen-am-269-ist-tag-der-entscheidung
Europ. Bürgerinitiative gegen TTIP von EU Kommission abgelehnt [E-rundbrief] Info 1358: http://lists.horus.com/pipermail/e-rundbrief/2014/001426.html . 11.10.14 Internationaler Aktionstag gegen TTIP, CETA, TISA u.a. www.ttip-stoppen.at

Musik
Pete Seeger Jane Sapp Si Kahn – Carry it On – Soup Song.
Chris 4er Peterka – Widerstand – Hocknstad
Herodin_Rohmuech_Wauze
Mamadou Diabate s Percussion Hania – Kanuya -

Categories: Radio

Sharron Levy im Interview

cba - Thu, 18/09/2014 - 20:51

Rund um die Wahlsalzburgerin und Musikerin Sharron Levy scheint es keinen Stillstand zu geben: Neue Single, neues Video und momentan wird auch wieder quer durch Österreich und Deutschland getourt, unter anderem im Vorprogramm von Nena. In Salzburg wird diesmal leider kein Stop gemacht, Sharron hat die Radiofabrik aber trotzdem wieder mal kurz besucht und spricht im Interview über die aktuellen Pläne, Coversongs und es gibt die aktuelle Single “Punk Thursday” in der exklusiven Unplugged-Radio-Version (Moderation: David Leberbauer).

Categories: Radio

…and the ball goes on

cba - Thu, 18/09/2014 - 20:17

In die 6. Runde bewegt sich der Good Ball dieses Jahr nun schon und die WoA Petra und Meriem waren live für euch dabei. Good Ball, das ist ein jährlich stattfindendes Benefiz Fußballturnier. Unter dem Motto „Kicken und Konzerte für Kohle“ haben selbst zusammengestellte Teams diverser wohltätiger Vereine…and the ball goes on und Organisationen die Möglichkeit Geld für eigene Projekte zu erspielen.
Näheres dazu erzählten uns die beiden Initiatorinnen Mary Lamaro und Steffi Schlögl, außerdem erwartet euch neben kulinarischen Leckerbissen, Stimmungsbarometern und allerhand Wissenswertes über die Veranstaltung noch ein Facebook Gewinnspiel!

Sendungsgestaltung: Petra Pint und Meriem Ait Oussalah

Categories: Radio

Ist der Donaustrand am Sand?

cba - Thu, 18/09/2014 - 19:54

Wie steht’s um den Linzer Donaustrand? Dieser Frage gehen wir in der heutigen Sendung nach.

 

Im Juni 2013 starteten ein paar Studenten und Studentinnen die Facebook Initiative „Linz braucht einen Strand“. Diese erhielt innerhalb von ein paar Monaten über 7000 „Likes“ und wurde daraufhin von der Politik aufgegriffen.

Die Kunstuniversität, Studienrichtung Architektur und Urbanistik, sollte sich ein Strandkonzept überlegen und Gastronomen wurden eingeladen, ihre Versorgungskonzepte vorzustellen.

Der heurige Sommer ist samt Strand ins Wasser gefallen.

Aber wie sieht‘s mit 2015 aus? Was machen die Konzepte? Welche Planungen laufen derzeit? Was sagen die jetzigen Donauländen-Nutzenden dazu? Braucht Linz überhaupt einen Donaustrand?

Diesen und anderen Fragen gehen Ingrid Schwarcz, Anke Stanig und Ramona Bauer heute in ihrer Sendung nach.

Zu Gast im Gespräch mit Ingrid Schwarcz ist einer der Initiatoren, Philipp Albert, Anke Stanig traf sich mit Professor Gnaiger und den Kunststudenten Felix Ganzer und Julius Jell zum Gespräch und Ramona Bauer interviewte „alltägliche“ Ländennutzer und –nutzerinnen.

 

Creative commons Musik von www.jamendo.com heute von:

Is me again jah, von Familia Reggae
Sweet darling von Contratempo
New friends von Loudog
Gammeln am Strand von Andreas Fahnert
A little sign von StroppyMe

Links:

https://de-de.facebook.com/LinzBrauchtEinenStrand
http://www.ufg.ac.at/
http://www.linz.at/futurelinz/72821.asp

 

Categories: Radio

Radia Obskura: Zusammengekloppt #106

cba - Thu, 18/09/2014 - 19:47

== Homophobie auf dem Balkan

Vor einigen Tagen wurde ein deutscher LGBT-Aktivist in der Innenstadt von Belgrad überfallen und lebensgefährlich verletzt. Er hatte dort an an einer LGBT-Konferenz teilgenommen. Seit einigen Jahren wird die Gay-Parade in Belgrad verboten. Wir fragen bei serbischen LGBT-Aktivisten nach, warum es in Ex-Jugoslawien so homophob zugeht.

http://www.queer.de/detail.php?article_id=22288

== NSU und Fußball-Ultras: Der Fall des Martin Thein

Ein seltsamer Fall: Der Wissenschaftler und Buchautor Martin Thein, der die deutsche Fußballfanszene erforscht, war vor früher Verfassungsschutzmitarbeiter und hat dabei auch den V-Mann “Tarif” mitgeführt. “Tarif” war der Deckname für den Neonazi Michael See, der als einer der Vordenker der Rechten Szene gilt. Seine Akte ist 2011 bei Bekanntwerden des NSU durch den Verfassungsschutz geschreddert worden. Das alles wurde im Zuge des NSU-Prozesses bekannt. Seit dem nun bekannt wurde, dass der Wissenschaftler Thein auch als Verfassungsschützer arbeitete, herrscht in der Fußball-Fanszene eine große Verunsicherung, ob das wissenschaftliche Interesse Theins nur ein vorgeschobenes war, um die Szene auszukundschaften. Thein hatte über Jahre intensiven Kontakt zur Fanszene als auch zu Faninitiativen. Warum, fragt man sich. – Martin Thein ist abgetaucht. Er ist weder per Telefon noch per Mail zu erreichen. Sein facebook-Profil hat er gelöscht. Was denken seine wissenschaftlichen Kollegen darüber? Wir haken bei Gerd Dembowski von der Kompetenzgruppe “Fankulturen und Sport bezogene Soziale Arbeit”der Universität Hannover nach.

http://www.gerd-dembowski.de/

== Strassenkinderkongress

Das Wohnungsproblem ist ein Dauerthema in Berlin und in unserer Sendung, doch es gibt auch Menschen, die gar nicht wohnen. Etwa 3000 Kinder und Jugendliche leben in Berlin auf der Straße, Deutschlandweit sind es etwa 20.000. Oft führen sie ein Leben zwischen Bahnhofsmission und Notunterkünften. Am nächsten Wochenende treffen sich etwa hundert von ihnen zum ersten bundesweiten Straßenkinderkongress in Berlin. Was auf diesem Kongress passieren soll, und wie die Lebenssituation der Straßenkinder in Deutschland und in Berlin ist, darüber reden wir mit Jörg Richert von Karuna e.V.

https://de-de.facebook.com/bundesstrassenkinderkonferenz

== Musik

# JaKönigJA – Jedes Wort (EBBA Single Promo CD – 2005)
# Willow Smith – Easy Easy : King Krule Cover (Soundcloud – 2014)
# Zigarettenrauchen – Männer (Männer – 1999)
# Kameruntrucs – Die (zum Glueck) unaufgekla?rte Gegend (Low Fidelity – 2014)
# Frau Kraushaar – Die Nachbarn (Low Fidelity – 2014)
# Japanische Kampfhörspiele – Naturschutz sucks (Welt ohne Werbung – 2014)
# 1_Flashy_1 – Money Folder vs. Stoiber (Soundcloud – 2011)

Categories: Radio

Radia Obskura – Temporär #105

cba - Thu, 18/09/2014 - 19:23

== Vorschläge

“Das einzige was steht ist Telefoninterview mit Jule Nagel. Die einzige Frau, die gegen die CDU in Sachsen gewonnen hat! “Die personifizierte Steinewerferin”

* http://www.lvz-online.de/nachrichten/aktuell_themen

Und ich mach was zu Thorsten Mattuschka. Den Unioner Fußballgott (war dort 9 Jahre), der seit Montag wieder in Cottbus seiner und meiner Heimat spielt!” – Dein Depta

== Musik

# Chuckamuck – Mach die Augen auf (Im Knast – 2014)
# Gunter Gabriel – Es steht ein Haus im Kosovo
# Human League – Being Boiled (Lost Version – 1978)
# Gabi Delgado – Komm Schnell
# Strip Down – Oui
# ??????? – ????? ??? (?????-72)
# ???? ?????? – ?????? ??????
# Nozinja – Tsekeleke : Vocal Mix (Soundcloud – 2014)
# UZIMON – Steven Seagal 2.0 (Official Music Video)

Categories: Radio

WTJT X special – Chuck Destruction on Kutte quality complaints and growth of TJ (BONUS)

cba - Thu, 18/09/2014 - 17:42

The missing interview here as a separate stream.

Listen. Drink. Obey!

Categories: Radio

Interview mit Ulrike Lunacek, Europaabgeordneten der Grünen Österreich und Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments

cba - Thu, 18/09/2014 - 17:39

Rainer Roppele führte am 1. September 2014 ein Interview mit Ulrike Lunacek, Europaabgeordneten der
Grünen Österreich und Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments.

Anlass war eine Pressekonferenz der Grünen zum Thema “Vorarlberg ist Europa”.

Themen waren:
- Erklärung des Wahlerfolgs der Grünen in Vorarlberg bei den Europawahlen
- Fracking, TTIP
- Lobbyismus, Transparenz
- Menschenrechte und Flüchtlingspolitik, Nationalismus

Categories: Radio

TURBO-RADIO™ // STUFF THE JUBILEE – WTJT X – SPECIAL // PART TWO

cba - Thu, 18/09/2014 - 17:33

STUFF THE JUBILEE – WTJT X – SPECIAL // PART TWO OF A TWO PART PACKAGE // 18.09.2014

So WTJT X has been a blast as always, same procedure as every year, some might say.

But just listen to thee denim clad bastardos who happen to get our mic shoved into their drunken faces in this show!

They explain their personal view on thee anniversary, read obscene postcards, give away their secret behind eternal youth and more…

Added to that entertainful or painful stuff we had at least one  “more serious” topic in the programme: Darth Schnuffi (TJ Allschwil) on being gay in TJ. But as it worked out properly we had the promised live phoner with Horny Sailor aka Nisse of TJ Nomads Sweden on his upcoming “The Nihilistic Army”-zine which is due for release tomorrow, on September 19th, 2014.


We  also talked to Big Al (TJ LA), Partymaus (TJ Wittlich), Betty Morgue (TJ Northern Comfort), and Protector (TJ Bad R’Hell)!
Better don’t miss part two of this two part WTJT X-special!

As we had too much interviews in minutes for one hour we had to leave out Chuck Destruction (TJ Fort Collins) and me reading that other obscene postcard. You’ll find the postcard reading and a German version of Darths interview (without my very bad English overdub translations) enclosed here as attached audiofiles! Chuck appears in his own stream here: http://cba.fro.at/269275.

Apologies to Chuck for doing this to him, but it will be heard still as a separate stream and you hafta check it out, since it adds up on Tschebestas interview he did with Chuck for our sister-radio Turbojugend Radio!

If ya missed the first part of that special, listen here, also in the free stream: http://cba.fro.at/266531 !

 

TRACKLISTING:

  1. Beer Beer-Intro sung by Protector and Weino
  2. Oh, St. Pauli – Bernd Begemann
  3. Protector and Betty Morgue interviews
  4. (Don’t Trust No) Party Boy – Personal & The Pizzas
  5. Big Al interview
  6. (Das Waren) Jugendliche – Rockformation Diskokugel
  7. Big Al interview
  8. Gay Bar (Tropic Thunder Sixx Mix) – Electric Six
  9. Darth Schnuffi interview
  10. Horny Sailor on his “The Nihilistic Army”-fanzine (coming out Sept 19th, 2014, limited to 250 copies, 3,- (incl. postage!) each)
  11. Youth Against Fascism – Sonic Youth
  12. Zacher Zipfl reading one of thee obscene postcards
  13. Dracula – Shadow Reichenstein
  14. Partymaus interview
  15. TJ Kirkenes’ fabulous videotrack with live karaoke from WTJT X of “Africa” by Toto
Categories: Radio

Panoptikum V – der Hörblick ins Ländle: “Kulturpolitik in der Sackgasse?” Mitschnitt des KulturLunch vom 31. 8. 2014

cba - Thu, 18/09/2014 - 17:24

Anlässlich der Vorarlberger Landtagswahlen 2014 luden Rainer Roppele, Obmann des Dachverbandes für Kultur- und Medieninitiativen und Jugend und Bernhard Amann, Obmann des Vereins Transmitter, die zur Wahl stehenden Parteien ein. Die Einladungen gingen also an die Österreichische Volkspartei, die Sozialistische Partei Österreich, die Grünen, die freiheitliche Partei Österreich, Neos, Piratenpartei, Männerpartei, Wir und Christliche Partei Österreichs. Die Einladung zur Diskussionsrunde: Kulturpolitik in der Sackgasse angenommen haben:

- LAbg. Christoph Winder (ÖVP)

- LAbg. Johannes Rauch (Grüne)

- LAbg. Gabi Sprickler-Falschlunger (SPÖ)

- Martina Pointner (NEOS)

- Friedrich Gsellmann (Piratenpartei)

- Hannes Hausbichler (Männerpartei)

Die KultursprecherInnen der einzelnen Parteien bekamen Gelegenheit sich in dieser Runde mit ihren kulturpolitischen Inhalten zu präsentieren und für ihre politischen Überzeugungen zu argumentieren.

Von Seiten der Veranstalter stellten sich insbesondere Fragen nach der

- Bewegungskultur – Stichwort Zirkushaus,

- der Medienkultur – Stichwort Monopol

und Fragen nach kulturellen Freiräumen – Stichwort ProKonTra! Das autonome Kulturzentrum Vorarlbergs

Es wurde die Zugänglichkeit von Kultur für alle in Vorarlberg lebenden Menschen thematisiert, die administrativen Hürden für Kulturschaffende, Budgetverteilungsschwerpunkte wurden in Frage gestellt und wie es denn mit der Freiheit der Kulturschaffenden im Lande aussieht, wenn die Hand, die füttert, nicht gebissen werden soll. Die Bandbreite der angschnittenen Themen war sehr weit, auch Schulpolitik, fehlende Universität, Gleichgewicht zwischen Arbeits- und Privatleben und vieles mehr wurden angesprochen. Auch durch sehr interessante Meldungen aus dem Publikum, zum Beispiel von Raffalea Rudigier, Juliane Alton oder Susanne Fitz.

Der ProKonTra KulturLunch findet jeden letzten Sonntag im Monat im Beisl des ProKonTra (www.prokontra.at) Hohenems statt und darf zu jeder Gesprächsrunde Kulturschaffende und KulturvermittlerInnen sowie KulturpolitikerInnen zum Austausch begrüßen. Organisiert werden die Veranstaltungen von Proton – das freie Radio und den Menschen, die zur Veranstaltung kommen.

Categories: Radio

Geburtstagskonzert – Klaviermusik von Richard Strauss zum 150. Geburtstag

cba - Thu, 18/09/2014 - 17:16

Sendung über das “Geburtstagskonzert – Klaviermusik von Richard Strauss zum 150. Geburtstag” vom 03. Juni 2014 an der ABPU

Categories: Radio

atomstopp_02_Atomhaftung – eine Milliarde € ist nicht genug!

cba - Thu, 18/09/2014 - 16:43

Im atomstopp_Informationsmagazin im September wird die Atomhaftung genauer beleuchtet. Wer zahlt denn überhaupt für einen atomaren Schaden? Und wieviel? Und warum ist die Haftung begrenzt? Was sind das für internationale Abkommen, die es Atomkraftbetreibern ermöglichen, weniger als 1% eines potenziellen Schadens als Haftung übernehmen zu müssen? Wie ist die Position der EU-Kommission dazu? Und was hat das alles mit Nachhaltigkeit und Tschernobyl zu tun?

Categories: Radio

Gespräch mit Maxi, Renate und Hertha von der Lebenshilfe Steiermark – Anzengrubergasse

cba - Thu, 18/09/2014 - 15:29
In dieser Sendung werde ich mit den Gesprächspartner/Innen über Ihre Arbeit – Hobbys und Sport sprechen.

Dazwischen gibt es Musik von Marianne Mendt – Georg Danzer – Falco – Watterloo & Robinson – Opus – Klaus Prünster, sowie von Maria Classic einer neuen Sängerin aus Krummnussbaum/NÖ.

Sie Präsentiert Ihre selbst komponierten und getexteten Lieder.

Categories: Radio

Ingrid Lechner-Sonnek im Gespräch über die Novelle des Behindertengesetzes

cba - Thu, 18/09/2014 - 15:06

Hans-Jürgen Holzer im Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Ingrid Lechner-Sonnek. Im Interview geht es um die von vielen Seiten stark kritisierte Novelle des Behindertengesetzes, die von Soziallandesrat Siegfried Schrittwieder eingebracht wurde und bereits am 1. Juli 2014 im Landtag beschlossen werden soll.

Categories: Radio