Skip to main content

Radio

Ein Leben für Tierrechte – Porträt einer Langzeitaktivistin

cba - 4 hours 39 min ago

Sefi wuchs in einer Milchwirtschaft auf, wurde in der Pension vegane Tirrechtlerin

1940 geboren, ging sie in ihrer Jugend noch das Jahr über barfuss durch Wald und Wiesen. Am heimatlichen Bergbauernhof in Tirol schnitt es ihr ins Herz, als den Mutterkühen ihre Kälber geraubt wurden, damit sie Milch für Menschen “produzieren”. Ihr Arbeitsleben widmete sie der Hilfe psychisch kranker Menschen. In der Pension schließlich stieß sie auf Tierrechtsgruppen, wurde politisch aktiv und vegan. Sefi live im Studiogespräch!

Categories: Radio

JUBILÄUMSSENDUNG – 3 Jahre “Der existierende Mensch”

cba - Sat, 23/05/2015 - 23:42

Markus Felder führt durch das 3. Sendungsjahr der monatlichen Radiosendung “Der existierende Mensch” auf freirad 105,9 mit Ausschnitten aus den letzten Sendungen.

Mehr Informationen zur aktuellen sowie zu zukünftigen und vergangenen Sendungen finden Sie auf www.sinn-los.at/sinn-los.

Categories: Radio

Krisenmanagement – wenn es einfach nicht klappen wil

cba - Sat, 23/05/2015 - 23:27

Manchmal kommt man beim Training einfach nicht weiter. Es will und will nicht klappen. Bevor Sie jetzt anfangen, an der Intelligenz Ihres Hundes zu zweifeln, sollten Sie vielleicht erst noch einige andere Überlegungen anstellen. www.knowwau.com

Categories: Radio

musikalische Weltreise vom 23.05

cba - Sat, 23/05/2015 - 22:20

Jede Menge Charts, musikalische Neuerscheinungen und auch die aktuellsten Prominews exclusiv 14. tägig in der musikalischen Weltreise..

Auch die Blas und Brassmusik kommt nie zu kurz

 

 

P.S.: Würde mich auch sehr über eine Sendungsübernahme freuen

 

 

Categories: Radio

Frauen Macht Medien WS Sendung

cba - Sat, 23/05/2015 - 19:42

Das Projekt – „Frau.Macht.Medien – Alltagspolitik von und für Frauen” hat den gegenseitigen Austausch zwischen politischen Entscheidungsträgerinnen und jungen Frauen gefördert. Gleichzeitig war es eine kreative Beschäftigung mit individuellen Lebenswirklichkeiten und Bedürfnissen.
In der heutigen Sendung beschäftigen wir uns mit den Themen Auskommen mit dem Geld und Wohnen sowie Wehrdienst oder Zivildienst für Frauen verpflichtend? Den Abschluß backen wir einen Kuchen und erklären dabei  wie eine Radiosendung produziert wird.

Categories: Radio

Multi-Radiostudio-Boxes und mehr

cba - Sat, 23/05/2015 - 18:34

DI, 02.06.2015, 12.30 Uhr: Junge Menschen, ihre Sprachen und ihre Themen: SchülerInnen der 4. Klassen der KMS/NMS Wiesberggasse präsentieren in ihren Sendungen ‘Multi-Radiostudio-Boxes (Teil 1 und 2) verschiedene Beiträge rund um die Themen Mehrsprachigkeit, Multikulturalität und Alltag. Gestaltet wurden mehrsprachige Hörszenen, die im Park bzw. in der Straßenbahn spielen, ein Studiotalk über Sprache sowie ein kurzer Infoblock zu Serbien, Mazedonien und Kroatien. Weiters sprechen sie über Redensarten, Freizeit und über eine ganz bestimmte Musikrichtung. Außerdem gibt es Informationen zu türkischen Feiertage sowie zum Land Türkei selbst. – Abschließend stellen SchülerInnen des BORG Landstraßer Hauptstraße Themen vor, zu denen sie etwas zu sagen haben und/oder die sie bewegen. Zu hören sind Beiträge und Meinungen zu Kommerzmusik, Glaube, Graffiti, Facebook, Alkohol – übrigens: Letzterer spielt auch bei einem Gedicht über einen gewissen “Herrn Jean” eine wichtige Rolle. wrb2015/155, wbg001, wbg002, lan001

Categories: Radio

maiz hat Gewicht

cba - Sat, 23/05/2015 - 18:11

2014 feierte die Migrantinnen-Selbstorganisation maiz ihr 20jähriges Bestehen. maiz ist international renommiert und außerdem Mitglied der KUPF.

Im Gespräch plaudern Luzenir Caixeta und Melanie Hamen mit KUPF-Redakteurin Tamara Imlinger über die vielen Arbeitsbereiche von maiz, über Ehrenamt und Förderungen, über Utopien und Veränderungen der Gesellschaft und darüber, wie sich angriffige Zeitungsartikel aushalten lassen.

maiz.at

Musik: Eleni Mandell

Categories: Radio

Bernhard Valta im Gespräch

cba - Sat, 23/05/2015 - 18:04
Categories: Radio

Salzburg in Concert – April 2015

cba - Sat, 23/05/2015 - 16:04

Salzburg in Concert dieses Mal mit Gregor Meyles neuem Album “New York – Stintino” und Musik-Blogger Daniel Url.

Categories: Radio

Mozart Unplugged – Mai 2015

cba - Sat, 23/05/2015 - 15:43

Die Saison 2014/15 neigt sich dem Ende zu, doch nach der Saison ist vor der Saison. Schon jetzt gibt es einen Ausblick auf das neue Programm im Herbst. Mit dabei ist wieder das beste aus der Welt der Kammermusik, Matthias Schulz verrät das Geheimnis des guten Klangs im Wiener Saal und die Camerata Salzburg sowie das Mozarteum Orchester verraten ihre Highlights im Herbst.

Moderation: Larissa Schütz

Categories: Radio

A – Z: 260 Jazz vom Feinsten mit “Die Flöte im Jazz”

cba - Sat, 23/05/2015 - 15:31

Die Flötenfamilie ist sehr groß. Der Einsatz im Jazz beschränkt sich im Wesentlichen auf die Querflöte. Der erste Jazzflötist, von dem Aufnahmen existieren, war der Kubaner Alberto Socarras .

Sie hören:

Caravan –  Alberto Socarras and his Band – 1954

Sweet Sue  – Wayman Carver –  SPIKE HUGHES & HIS NEGRO ORCH – 1933

Monday Stroll – Frank Wess – 1957

Way in Blues  – Jerome Richardson

The Golden Flute  – The Golden Flute  –  Yusef Lateef – 1966

We Free Kings – Rahsaan Roland Kirk – 1961

und viele andere

Texte, die ich in meiner Sendung verwende sind meist aus dem Internet recherchiert insb. aus WIKIpädia und relevanten Jazzseiten. Manchmal verirre ich mich auch noch ins „Jazzlexikon“ oder in reclams „Jazzführer“. Oder in Joachim Ernst Berendts „Ein Fenster aus Jazz“, „Die Story des Jazz“ und „Das große Jazzbuch“.

Categories: Radio

A – Z: 259 Jazz vom Feinsten mit “Das Cello im Jazz”

cba - Sat, 23/05/2015 - 15:13

Das Cello war im Jazz lange Zeit ein exotisches Instrument. Zum Unterschied zu Violine und Kontrabass.

Sie hören:
Blues in the Closet – Oscar Pettiford Jazz Band – 1953
De Ge – Pick ‘N Pat – Harry Babasin & Terry Gibbs – 1953
My little cello – Oscar Pettiford (Bass) – 1960
All the Things You Are – album “Vienna Blues: The Complete Sessions – 1959
He’s gone – Charles Mingus with Symphonic Airs – 1949
Stella by Starlight – Fred Katz Trio at the Strollers – BALLADS FOR BACKGROUNDS – 1955
Old Paint – “Folk Songs For Far Out Folk” LP – 1958
Sonata Prolog – Lucio Amanti: Jazzcello – 2011
Piano-Cello Song mit Muhal Richard Abrams & Dave Holland
Take five – Rastrelli Cello Quartett

 

Texte, die ich in meiner Sendung verwende sind meist aus dem Internet recherchiert insb. aus WIKIpädia und relevanten Jazzseiten. Manchmal verirre ich mich auch noch ins „Jazzlexikon“ oder in reclams „Jazzführer“. Oder in Joachim Ernst Berendts „Ein Fenster aus Jazz“, „Die Story des Jazz“ und „Das große Jazzbuch“.

Categories: Radio

Ins eigene Leben einmischen: Im Stadtteil Eggenberg

cba - Sat, 23/05/2015 - 14:15

Zu Gast im Studio bei Irene Meinitzer sind Petra Lex und Wolfgang Kogler (Stadtteilzentrum und Jugendzentrum EggenLend)

Stadtteilzentren und Freie Radios verbindet einiges: es sind Orte an denen Menschen sich treffen und miteinander diskutieren können. Beide setzen auf soziale und kulturelle Fragen, wie das Miteinander gestaltet werden kann – da wo wir leben. Was macht das Leben schwer? Was könnte besser laufen? Was wären die Lösungen? Diese Fragen zu klären: Das setzt Geduld und Beharrlichkeit voraus.

Schon mehrmals haben wir von Aktivitäten der Grazer Stadtteilzentren berichtet. EggenLend im Dialog ist ein Diskussionsforum für BewohnerInnen von Eggenberg, immer zu bristanten Themen, wie “Armut”, Sicherheit” oder “Stadtteil im Umbruch”…

Im ersten Teil der Sendung hören sie Reportagen vom Sommerfest im Vinzipark in Eggenberg von Irene Meinitzer.

Im zweiten Teil sind Petra Lex und Wolfgang Kogler vom “Stadtteilzentrum Eggenlend” live im Studio.

Homepage des Stadtteilzentrums und Jugendzentrums EggenLend.

Bisherige Sendungen zu Aktivitäten des Stadtteilzentrums EggenLend.

Categories: Radio

Höhenrausch 2015

cba - Sat, 23/05/2015 - 11:09

Donnerstag, 21. Mai 2015, 9:00 Uhr, Radio für Senioren, Gast von Günter Romani: Dir. Georg Steiner, Linz-Tourismus. Wenn Sich der Himmel u?ber Linz heuer zum fu?nften Höhenrausch öffnet, stehen Vögel im Mittelpunkt der ku?nstlerischen Auseinandersetzung. Als faszinierende Wesen zwischen Himmel und Erde sind sie seit jeher Projektionsfläche fu?r Träume und Fantasien. Internationale Ku?nstler wurden eingeladen, sich forschend dem vielschichtigen Thema zu nähern – von Flugsimulation u?ber Vogelstimmen bis zur Verhaltensforschung reicht das Spektrum. 29. Mai bis 18. Oktober 2015, Linz, OK und Kulturquartier. Technik: Ewald Hafner.

www.hoehenrausch.at

www.linz.at/tourismus/

Categories: Radio

Juwelen der schönsten Operetten

cba - Sat, 23/05/2015 - 11:04

Elisabeth Böhmler stellt Musik aus bekannten und weniger bekannten Operetten vor.

Categories: Radio

“Zeitraum” mit Georg Hacker

cba - Sat, 23/05/2015 - 10:12

 

Zu Gast bei der Zeitzeugensendung „Zeitraum“, die von Jugendlichen der Lernwerkstatt Pottenbrunn im Rahmen eines Radioprojektes gestaltet wird, ist der Regisseur Georg Hacker. 1938 musste er als 7 –Jähriger mit seinen Eltern emigrieren. In Argentinien kämpfte die Familie um den Aufbau einer neuen Existenz. Georg Hacker, der in Wien am Max Reinhard Seminar studiert hat, und mit Thomas Bernhard befreundet war, machte in Amerika Karriere als Theaterregisseur und ist nach wie vor als Professor an der Filmuniversität in Buenos Aires tätig.

 

Projektleitung: Gabriele Ebmer

Categories: Radio

Lebensfreude@home: Gast Oskar Beneder

cba - Sat, 23/05/2015 - 10:02

Der 25jährige St. Pöltner Oskar Beneder ist ein engagierter Visionär. Zuletzt hat er das Café Queer gegründet in Zusammenarbeit mit dem Verein LAMES – zu finden im Sonnenpark. Im Gespräch mit Ingrid Bichler erzählt er davon und von seinen anderen Aktivitäten.

www.cafe-queer.at

 

Categories: Radio

Michael Oertl – AFS, Initiative Minderheiten

cba - Sat, 23/05/2015 - 09:49

Heute mit Michael Oertl, der maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Arbeit des AFS (Austauschprogramme für interkulturelles Lernen – Informationen auf www.afs.at oder der Facebookseite von AFS Österreich) in Tirol in den 1970er Jahren und am Aufbau der Initiative Minderheiten hatte, mit einem Musikmix von damals und heute und Kommentaren von Menschen die damals aktiv mit dabei waren.
Musik von den Beatles, Simon & Garfunkel, OY, Crosby, Stills Nash & Young, George Gershwin (interpretiert von Natasha Korsakova), Ruggiero Leoncavallo (interpretiert von Enrico Caruso) und Joaquin Rodrigo (interpretiert von Paco de Lucia).

Categories: Radio

avalon.Kultur: Frühstück mit Camus

cba - Sat, 23/05/2015 - 09:47

Aufzeichnung aus dem Avalon vom 15.5.2015 – Brunch und Literatur – „Weder Opfer noch Henker!“ – Buchvorstellung und Gespräch zu Albert Camus: Libertäre und Résistance-Schriften mit Herausgeber und Übersetzer Lou Marin

Innerhalb von zwei Jahren sind drei Bände zu Übersetzungen des journalistischen Werks von Albert Camus erschienen:
Lou Marin (Hg.): Albert Camus –Libertäre Schriften (1948-1960), Laika, Hamburg 2013
Jacqueline Lévi-Valensi (Hg.): Albert Camus – Journalist in der Résistance (1944-1947), Bde. I und II (übersetzt von Lou Marin), Laika, Hamburg 2014

Die drei Bände dokumentieren den intellektuellen und praktischen Werdegang von Camus zunächst innerhalb der französischen Résistance in der Untergrundzeitung, nach der Befreiung von Paris im August 1944 in der Tageszeitung „Combat“, dann, nach dem Scheitern des Programms der Résistance unmittelbar nach der Befreiung, Camus’ Hinwendung zur und seinen Einfluss auf die libertäre Bewegung. Camus schrieb von 1948-1960 für alle Strömungen des französischsprachigen Anarchismus, beteiligte sich an Diskussionen, unterstützte Kampagnen und knüpfte dauerhafte Freundschaften mit maßgeblichen AnarchistInnen der Nachkriegszeit. In der Buchvorstellung wird zunächst der Gesamtzusammenhang der Résistance- und libertären Schriften dargestellt und sich dann auf die Kontakte und Diskussionen Camus’ mit AnarchosyndikalistInnen konzentriert.

Verlag: Laika

Autor/Hg.: Lou Marin

Redaktion: Avalon.Kultur

Categories: Radio

Whitesnake „The Purple Album“ / Danny Giles Band „More is More“ in N. 325 von ABSOLUTE ROCK- The Classic Rock Hour

cba - Sat, 23/05/2015 - 07:24

Die heutige Sendung ist der Vergangenheit und der Zukunft gewidmet. Whitesnake hat vor wenigen Tagen mit dem „Purple Album“ das zwölfte Studioalbum herausgebracht. Und auf diesem huldigt Mister DC seinen ehemaligen Deep Purple-Bandkollegen (und sich selbst), in dem er die Lieder aus der Mark 3 Periode von Deep Purple von den 3 Studioalben „Burn“, „Stormbringer“ und „Come Taste The Band“ neu im Whitesnake-Stil aufnimmt. Ob dies notwendig war und auch gefällt möge jeder für sich selbst beurteilen.

Die Zukunft liegt wohl bei jungen Musikern wie Danny Giles. Der war letzten Herbst mit Will Wilde in Velden im Bluesiana zu Gast und hat jetzt sein erstes Studioalbum „More is More“ veröffentlicht. Sehr hörenswert. Etliche nummern mit herrlichem erfrischendem Rock mischen sich mit gestandenen Bluesnummern. Ich freue mich schon darauf, Danny mit seiner Band auf der Bühne zu sehen!

In diesem Sinne: 

Rock On!

 

Wolfgang

 

PLAYLIST:

  1. Whitesnake – You Fool No One
                The Purple Album (2015)
  1.  Whitesnake – Mistreated
                The Purple Album (2015)
  1. Whitesnake – Might Just Take Your Life
               The Purple Album (2015)
     
  1. Whitesnake – You Keep on Moving
               The Purple Album (2015)
  1.    Whitesnake –Soldier Of Fortune
    The Purple Album (2015)
     
  1. Danny Giles Band – Leave This Town
                  More is More (2015)
  1.      Danny Giles Band – Wait For Me Mama
                  More is More (2015)
  1.      Danny Giles Band – Smoking From The Pipe
                 More is More (2015)
  1.      Danny Giles Band – Been The Twice
                 More is More (2015)
  1.      Danny Giles Band – Shiver
                 More is More (2015)

 

ABOSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour

Am 22.05.2015 bei radio AGORA 105,5?von 2100-2200
auf 105.5 MHz
oder im livestream
http://www.agora.at

Am 23.05.2015 bei Radio Ypsilon von 2100-2200
(Wh.: 29.05.2015 von 1100-1200)
in Hollabrunn auf 94.5 MHz, in Retz und Znojmo auf 102.2?MHz
oder im livestream   http://www.radioypsilon.at/

Am 24.05.2015 bei Radio Flora von 1300-1400
(Wh.:05.06.2015 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de

Am 25.05.2015 bei Radio Wanderbühne ?von 1800-1900
(Wh. am 31.05.2015 von 2200 – 2300)
im livestream http://radiowanderbuehne.org

 Am 26.05.2015 bei Radio OP ?von 2300-2400
in Oberpullendorf auf 98,8 MHz
oder im livestream http://radioop.at

Am 28.05.2015 bei Radio Proton von 2200-2300
in Bludenz/Walgau/Montafon auf 104,6 MHz
und in Feldkirch/Götzis/Vorderland auf 104,3 MHz
oder im livestream http://www.radioproton.at

 

 

?

 

Categories: Radio